shopping-bag 0
Items : 0
Subtotal : 0,00
View Cart Check Out

Parksituation zum DFB-Pokal Spiel Bremer SV vs SV Darmstadt 98

hp-banner Kopie

 

Wir haben hier einige wichtige Informationen für den Spieltag zusammengestellt.

Vorab – die Vorfreude auf das DFB-Pokal Spiel der 1. Hauptrunde gegen den Bundesligisten SV Darmstadt 98 ist riesen groß! Alle Beteiligten wie Spieler, Trainer und auch das Organisationsteam können es kaum erwarten die Gäste begrüßen zu dürfen – vor allem hofft man natürlich auf eine Überraschung gegen den 5-Klassen höher spielenden Favoriten.

Anfahrtsmöglichkeiten:

Die Parkplatzsituation in Oberneuland und gerade am Stadion sind arg begrenzt. Wenn man nicht gerade ein Pressevertreter oder ein Mitglied des Orga-Teams ist, könnte man auf der Suche nach einem Parkplatz immense Probleme bekommen! Wir empfehlen daher dringlichst, gerade an das Bremer Publikum, die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen! Zwar besteht die Möglichkeit im Büropark Oberneuland (Fußweg zum Stadion ca. 30 Min.) oder am Achterdieksee (Fußweg ca. 20 Minuten) zu parken, doch auch diese sind sehr begrenzt.

Öffentliche Verkehrsmittel:

Wir empfehlen daher die Bus und Bahn Linien der BSAG zu nutzen oder mit dem Zug anzureisen. (alle Angaben ab dem Bremer Hauptbahnhof)

Linie 1: Bahnsteig G – zwischen 11:00 Uhr und 23:00 Uhr im 20 Minutentakt – Ausstieg: Erkelenzer Str. – Fußweg bis zum Stadion: ca. 13 Minuten (Link: https://www.bsag.de/fileadmin/user_upload/Epon-Isoli/haltestellenfahrplaene/databsag_f16/tfp_1_1.pdf)

Linie 4: Bahnsteig G – zwischen 11:00 Uhr und 22:00 Uhr im 20 Minutentakt – Umstieg: Horner Mühle in der Buslinie 34 – Ausstieg: Am Heidedamm – Fußweg bis zum Stadion: ca. 10 Minuten (Link: https://www.bsag.de/fileadmin/user_upload/Epon-Isoli/haltestellenfahrplaene/databsag_f16/tfp_34_1.pdf)

Metronom: Gleis 10 – Abfahrtszeiten ab 10:59 Uhr im Stundentakt – Ausstieg: Bremen-Oberneuland – Fußweg bis zum Stadion ca. 20 Minuten.

Bitte denken Sie daran, dass die Eintrittskarten NICHT zur Fahrkartennutzung in den öffentlichen Verkehrsmittel vorgesehen ist!

Wir wünschen allen Zuschauern, Fans, Gästen und Angehörigen eine angenehme Anreise und freuen uns auf ein großes Ereignis!